Eine Plattform.
Viele Finanzangebote.

Savedo vermittelt österreichischen Anlegern lukrative Investmentprodukte von verschiedenen Partnern. Unsere Plattform ermöglicht es Nutzern, ihre Finanzprodukte ganz einfach online zu verwalten - auf diese Weise bieten wir modernes Online-Banking an der Schnittstelle von Finanzen und Technologie.

Savedo ist eine Marke der Deposit Solutions GmbH

Deposit Solutions hat es sich zur Aufgabe gemacht, Open Banking als neuen Standard zu etablieren. Hierfür kooperiert Savedo bereits heute mit einer Vielzahl an Partnern und Banken.

Das Hamburger Unternehmen wurde 2011 von Dr. Tim Sievers gegründet und hat Tochtergesellschaften mit Büros in Berlin, London, Zürich und New York. Heute beschäftigt das Unternehmen ein Team von rund 300 hochqualifizierten Mitarbeitern. 

Über das Unternehmen

Savedo ist ein unabhängiges Online-Finanzportal mit Sitz in Berlin, das 2014 gegründet wurde. Die Geschäftsführung setzt sich aus Andreas Wiethölter und Michael Maximilian Mueller zusammen.

Bei Savedo arbeiten Mitarbeiter aus den Bereichen Finanzen, Marketing und Technologie zusammen, um Anlegern aus Deutschland, der Schweiz, Niederlande und Österreich rentable Investmentangebote zur Verfügung zu stellen. Innerhalb dieser Märkte hat sich Savedo mit attraktiven Festgeldangeboten etabliert. Heute bietet das Online-Portal in Österreich lukrative Investmentprodukte von verschiedenen Finanzpartnern an.

Wir machen Fintech besser.

Andreas Wiethölter

Geschäftsführung

 


Werde Teil unseres Teams!

Savedo vereint Mitarbeiter aus den Bereichen Finanzen, Technologie, Marketing und Kundenbetreuung. Jeder von ihnen bereichert das Team mit seiner eigenen Kompetenz. Wir entwickeln uns so schnell, weil wir alle von der gleichen Leidenschaft getrieben werden: Ihnen die beste Online-Finanzplattform auf dem deutschen Markt zu bieten.

Savedo und Sicherheit

Unsere Investmentprodukte sind durch gesetzliche und freiwillige Maßnahmen unserer Kooperationspartner umfassend geschützt.

Alle Savedo-Festgeldeinlagen sind nach geltenden EU-Richtlinien bis 100.000 Euro abgesichert.