Zurück zum Finanzlexikon

Aktuelle Zinsen

Sparzinsen sind eines der wichtigsten Merkmale einer Geldanlage. Die Höhe des Zinses entscheidet mit, wie hoch der Zinsertrag bei der jeweiligen Sparform ausfallen wird. Anleger möchten ihre Geldanlage in der Regel nicht nur für die Bildung von Rücklagen nutzen, sondern versprechen sich auch eine gewisse Rendite. Der Zins sorgt sozusagen dafür, dass sich die angelegten Geldbeträge vermehren. Eine Verzinsung für das Sparen gibt es beispielsweise auf dem Sparbuch sowie für Tages- und Festgeldkonten. 

  • Tages- und Festgeldkonten: attraktive Zinsen bei hoher Sicherheit

    Wenn es um das Sparen mittels konservativer Anlageformen geht, haben Tages- und Festgeldkonten gegenüber dem Sparbuch deutliche Vorteile. Sparbücher bieten nur noch sehr geringe Zinssätze und haben daher an Attraktivität eingebüßt. Festgeld- und Tagesgelder bieten dank der Einlagensicherung der meisten Banken eine ähnlich hohe Sicherheit wie das Sparbuch, warten allerdings mit deutlich höheren Sparzinsen auf.

    Für sicherheitsorientierte Anleger, die dennoch eine gewisse Rendite erwarten, eignen sich Festgelder und Tagesgelder daher besonders gut. Neben der Verzinsung spielen bei der Wahl der Geldanlage aber auch andere Kriterien eine Rolle. Das Tagesgeld bietet den Vorteil, dass das Geld jederzeit frei verfügbar ist. Anleger bewahren sich hiermit ein Höchstmaß an Flexibilität und können in der Regel auch Ein- und Auszahlungen nach Belieben vornehmen.

    Festgeldkonten sind an eine vertraglich vereinbarte Laufzeit gebunden, belohnen Anleger aber mit zumeist höheren Sparzinsen. Wie hoch der Zinsertrag letzten Endes ausfällt, hängt natürlich auch von der Höhe der Spareinlage ab. Je höher das angelegte Guthaben, desto höhere Zinserträge werden mit der Geldanlage erwirtschaftet. Wichtig ist auch der Zeitpunkt der Zinsgutschrift. Je häufiger die Zinsen auf der jeweiligen Geldanlage gutgeschrieben werden, desto mehr profitieren die Anleger vom Zinseszinseffekt.

    Die aktuellen Zinssätze von Savedo können auch hier eingesehen werden.


    Zurück zur Seitenübersicht