Über die J&T Banka

Zurzeit stehen keine Angebote zur Verfügung. Ihre Bestandsanlagen können Sie wie gewohnt über ihren Kundenbereich verwalten.

Die J&T Banka wurde 1998 in Prag gegründet und gehört zur tschechisch-slowakischen J&T Finance Group, die sich an verschiedenen Unternehmungen in Osteuropa und Nordamerika beteiligt. Das Portfolio der J&T-Investmentgruppe umfasst neben mehreren Banken auch Beteiligungen an Energie-, Chemie-, Immobilien-, Tourismus- und Medienunternehmen.

Mit rund 450 Mitarbeitern, über 42.000 Kunden und einer Bilanzsumme von 4,7 Milliarden Euro (2016) gehört die J&T Banka zu den größten Privatbanken der Region. Neben Festgeldern bietet die J&T Banka ihren Kunden auch Sparkonten und verschiedene Kreditprodukte an. Im Jahr 2016 verzeichnete die J&T Banka einen Gewinn nach Steuern von umgerechnet rund 59 Millionen Euro (1,55 Milliarden Tschechische Kronen).

Die wirtschaftliche Stärke der J&T Banka ist vor allem auf das hohe Volumen der Kundeneinlagen zurückzuführen, die sich im Jahr 2016 auf rund 3,57 Milliarden Euro beliefen. Auch das bankeigene Geldvermögen wächst nach Angaben der J&T Banka kontinuierlich an (2016: 720 Millionen Euro). Die Eigenkapitalrendite betrug im Jahr 2016 8,68 Prozent.

J&T Banka ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds der Tschechischen Republik (Fond pojištění vkladů), wodurch alle Festgeldeinlagen bis 100.000 Euro gesetzlich abgesichert sind.

FAQ

      • Fixe Konditionen: Sowohl Zinssatz als auch Laufzeit und Einlagebetrag sind bei den auf unserer Homepage eingestellten Angeboten der Partnerbanken vorab vertraglich fixiert und nicht wie bei anderen Einlageklassen variabel, das heißt, Ihre Einlage unterliegt keinerlei Kursrisiken und Auszahlung ist garantiert.
      • Sicherheit: Alle Festgelder müssen gemäß den EU-Richtlinien zur Einlagensicherungs von allen EU-Mitgliedstaaten bis zu einem Betrag von 100.000 Euro durch nationale Einlagensicherungsfonds abgesichert werden.
      • Gebührenfreie Kontoführung: Ein auf der Savedo-Homepage eingestelltes Festgeld verursacht keine Kosten. Weiterhin ist sämtlicher Transaktionsaufwand gebührenfrei. Lediglich besondere zusätzliche Leistungen verursachen Kosten, welche Sie unserer Preis- und Leistungsübersicht entnehmen können.

    • Alle Festgelder der J&T Banka sind in der Regel vor Ende der vertraglich vereinbarten Laufzeit kündbar. Dies liegt jedoch im Entscheidungsspielraum der Bank (Härtefallregelung). Gerne unterstützt Sie der Savedo Kundenservice in diesem Fall.


  • Über die Tschechische Republik

    undefined

    Die Tschechische Republik ist östlicher Anrainerstaat der Republik Österreich und seit 1. Mai 2004 Mitglied der Europäischen Union. Insgesamt leben rund 10,5 Millionen Menschen in unserem Nachbarland, das etwa ein Fünftel der Fläche Deutschlands misst. Größte Stadt, wirtschaftliche Triebfeder und politisches Zentrum ist die Hauptstadt Prag mit 1,3 Millionen Einwohnern.

    Die tschechische Wirtschaft hat nach Rückgängen des Bruttoinlandsprodukts seit Herbst 2013 die Rezession überwunden. Für die Rückgänge sorgten unter anderem gedrosselte Staatsausgaben und eine schwache Inlandsnachfrage. Das BIP ist 2015 um 4,5 Prozent gewachsen und betrug damit 163,9 Milliarden Euro. Für 2017 wird mit einem weiteren Anstieg um 2,4 Prozent gerechnet. Der tschechische Außenhandel hat 2015 mit rund 270 Milliarden Euro einen neuen Rekordwert erreicht. Die tschechischen Exporte entsprechen fast 85 Prozent des BIP.

    Zurück zur Seitenübersicht

  • Vorteile beim J&T Banka Festgeld

    Garantierter Festgeldzins: Die Zinssätze für J&T Banka Festgeld gelten über die gesamte vertraglich vereinbarte Laufzeit. Zinssenkungen beim J&T Banka Festgeld sind damit während des Anlagezeitraums ausgeschlossen. 

    EU-Einlagensicherung: Die J&T Banka ist gemäß EU-Richtlinien Mitglied im Einlagensicherungsfonds der Tschechischen Republik. Dadurch ist jedes Festgeld bis zu einer Höhe von 100.000 Euro zu 100 Prozent geschützt.

    Kein Währungsrisiko: Obwohl die Tschechischen Republik die tschechische Krone (CZK) als offizielle Landeswährung hat, werden alle Festgelder der J&T Banka in Euro (EUR) angelegt. Dadurch besteht bei Anlagen mit der J&T Banka grundsätzlich kein Wechselkursrisiko.

    Kostenlose Kontoführung: Für die Führung eines Festgeldkontos bei der J&T Banka fallen für die Kunden keine Gebühren an. Diese Gebührenfreiheit garantiert die J&T Banka für die gesamte vertraglich vereinbarte Laufzeit.

    Vorzeitige Kündigung: Alle Festgelder der J&T Banka sind in der Regel vor Ende der vertraglich vereinbarten Laufzeit kündbar. Dies liegt jedoch im Entscheidungsspielraum der Bank (Härtefallregelung). Gerne unterstützt Sie der Savedo-Kundenservice in diesem Fall.

    Zurück zur Seitenübersicht

  • EU-Einlagensicherung: 100 Prozent Sicherheit für Ihr J&T Banka Festgeld

    Wie jeder Mitgliedstaat der Europäischen Union ist auch die Tschechische Republik dazu verpflichtet, einen nationalen Einlagensicherungsfonds zu unterhalten, der Spareinlagen privater Kunden bei Banken absichert. Die J&T Banka ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds der Tschechischen Republik. Damit sind alle Festgelder der J&T Banka bis 100.000 Euro zu 100 Prozent gesichert. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass die J&T Banka in Zahlungsschwierigkeiten kommen sollte, ist Kunden der J&T Banka garantiert, dass ihnen ihre Spareinlage innerhalb von 7 Werktagen zurückgezahlt wird. 

    Fortlaufend aktualisierte Informationen zur Einlagensicherung in der Tschechischen Republik finden Sie auf den Webseiten des tschechischen Einlagensicherungsfonds (DIF, Deposit Insurance Fund) unter http://www.fpv.cz/en/

    Zurück zur Seitenübersicht

  • Warum bezahle ich auf J&T Banka Festgeld keine Quellensteuer?

    Alle Kapitalerträge, die private Anleger mit Wohnsitz in Österreich erwirtschaften, müssen in Österreich versteuert werden. Zusätzlich fällt in dem Land, wo der Kapitalertrag erwirtschaftet wurde, noch eine Quellensteuer an. Diese Quellensteuer lässt sich aber dank sogenannter Doppelbesteuerungsabkommen deutlich bis vollständig reduzieren.

    Die Quellensteuer in der Tschechischen Republik auf J&T Banka Festgeld beträgt eigentlich 15 Prozent. Aufgrund eines Doppelbesteuerungsabkommens zwischen Österreich und Tschechien lässt sich die Quellensteuer aber auf 0 Prozent reduzieren. Hierfür müssen Kunden von Savedo und der J&T Banka lediglich eine Ansässigkeitsbescheinigung vorlegen, die dem tschechischen Staat anzeigt, dass der Kunde der J&T Banka seinen festen Wohnsitz in Österreich hat.

    Savedo wird Sie rechtzeitig kontaktieren, bevor die Steuer fällig ist. Wir stellen Ihnen das vorausgefüllte Steuerformular in Ihrem Savedo-Kundenbereich bereit und erklären Ihnen genau, was weiter zu tun ist.

    Zurück zur Seitenübersicht